Mein erster Farbfilm mit dem Tetenal Colortec C-41 Negativ-Kit Rapid

You may also like...

5 Responses

  1. Chris sagt:

    ließt sich angenehm, sehr schön erklärt! danke

  2. Marcus sagt:

    schönen dank für deine erfahrungen. du machst mir mut und ich werde mir die chemie jetzt bestellen.
    wie oft kann man die chemie eigentlich nutzen?

    • Thorsten sagt:

      Die einmal angesetzte Chemie kannst Du i.d.R. für 8-12 Filme nutzen. Das genaue Vorgehen und die Ergiebigkeit stehen auf dem Beipackzettel von Tetenal.

      Viele Grüße
      Thorsten

  1. 26 Okt ’15

    […] Temperatur für die Chemie einfacher zu erreichen und zu halten schien. Ansonsten habe ich mich an Thorsten Beitrag zur Entwicklung in Tetenal gehalten, weswegen ich hier gar nicht allzusehr auf den eigentlichen Entwicklungsprozess eingehen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.