One Day with Canon

RSS
Facebook
Facebook
Twitter
Visit Us
Pinterest
Instagram

Hallo Leser,

eigentlich bin ich ja seit Jahren den „Gelben“, also den Kameras aus dem Hause Nikon treu. Von der D70, D70s, D80 und Fuji S5 bin ich letzlich bei der D300 gelandet. Diese hat mich nun auch schon viele tausende Fotos begleitet.

Seit längerer Zeit, eigentlich mit dem Erscheinen der D700 ist nun aber der Wunsch nach einer Vollformatkamera ständig gewachsen. Die D700 ist mit einem Straßenpreis von rund EUR 2.000 nicht gerade ein Schnäppchen für den ambitionierten Hobbyfotografen.

Als Alternative stehen hier jetzt eigentlich nur die Sony Alpha 900 und die Canon 5D Mark II parat. Natürlich liefert auch Leica einen Vollformatbody, aber dieser und auch andere mögliche Kanidaten habe ich nie in die engere Wahl gezogen.

Recht schnell ausgeschieden ist auch die Sony Alpha. Ich weiß nicht warum, aber mit dem Konzept kann ich mich irgendwie nicht anfreunden.

Somit standen die Möglichkeiten zwischen Canon 5D Mark II und Nikon D700. Durch ein gutes Angebot von Amazon hatte ich die Möglichkeit eine Canon 5D Mark II mit Canon EF 24-105 zu erstehen.  Auf die einzelnen Vor- und Nachteile möchte ich später noch in einem anderen Artikel kommen.

Heute möchte ich erstmal ein paar Ergebnisse posten, die ich mit den mir zu Verfügung stehenden Kameras machen konnte. Alle Bilder sind vom Manfrotto 190ProB mit Manfrotto 804RC2 gemacht worden. Alle Kameras standen auf „AWB“ wie Canon es formulieren würde. Gemeint ist der automatische Weißableicht. Die Blende wurde auf f4,0 festgelegt. Die Belichtungszeit auf 1/60s. ISO auf 800. Hier jetzt erstmal die Ergebnisse.

Canon:

Canon 5D Mark II mit Canon EF 24-105L f4,0
Canon 5D Mark II mit Canon EF 24-105L f4,0

Fuji:

Fuji S5 Pro mit Nikon AF-S 60mm f2,8
Fuji S5 Pro mit Nikon AF-S 60mm f2,8

Nikon:

Nikon D300 mit Tamron 28-75 f2,8
Nikon D300 mit Tamron 28-75 f2,8
Nikon D300 mit Nikon AF-S 60mm f2,8
Nikon D300 mit Nikon AF-S 60mm f2,8

Nach dem manuellen Weißabgleich in Lightroom sahen die Bilder so aus:

Canon:

Canon 5D Mark II mit Canon EF 24-105L f4,0
Canon 5D Mark II mit Canon EF 24-105L f4,0

Fuji:

Fuji S5 Pro mit Nikon AF-S 60mm f2,8
Fuji S5 Pro mit Nikon AF-S 60mm f2,8

Nikon:

Nikon D300 mit Tamron 28-75 f2,8
Nikon D300 mit Tamron 28-75 f2,8

Hier dann die passenden Bildausschnitte nach dem manuellen Weißabgleich:

Canon:

Canon Crop 1200px
Canon Crop 1200px

Fuji:

Fuji Crop 1200px
Fuji Crop 1200px

Nikon:

Nikon Crop 1200px
Nikon Crop 1200px

Ein Fazit möchte ich an dieser Stelle noch gar nicht ziehen.

Wie ist Euer Eindruck? Freue mich über Mails oder Kommentare.

RSS
Facebook
Facebook
Twitter
Visit Us
Pinterest
Instagram

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.