YASHICA ELECTRO 35GX im Test in der Überseestadt

RSS
Facebook
Facebook
Twitter
Visit Us
Pinterest
Instagram

Hallo zusammen,

nachdem ich im Beitrag vom 12.04.2016 ja schon berichtet hatte, dass der erste Film mit der YASHICA ELECTRO 35GX extrem überbelichtet war musste jetzt ein zweiter Test her. Diesmal war der Testfilm ein AGFA APX100 der alten Emulsion. Bei diesem Film hatte ich schon einige Streifen abgeschnitten, da ich Testmaterial für meine 4×5″ Pinhole Kamera benötigt hatte. Somit passten auf den Film auch nur noch 20 statt der 36 Bilder, die normalerweise auf den Film passen. Einige davon möchte ich Euch heute zeigen.

Schreibtisch
Nachdem man den Film eingelegt hat macht man ja ein paar Bilder bevor der Filmzähler auf der 1 angekommen ist. Notiz an mich: Was anderes fotografieren oder vorher den Schreibtisch aufräumen. 😉

Merke: Vor den ersten Testbildern - Schreibtisch aufräumen

Merke: Vor den ersten Testbildern – Schreibtisch aufräumen

Belichtung
Die gute Nachricht ist, dass die Belichtungszeiten jetzt passen. Einen dritten Film habe ich auch schon in der Kamera. Diesmal einen Farbfilm mit ISO200. Wenn der jetzt auch korrekt belichtet sein sollte, dann werde ich die Kamera definitiv in meinen Bestand aufnehmen und wahrscheinlich auch häufig benutzen. Lediglich mit der Gegenlichtblende von Nikon sieht sie aktuell noch etwas eigentümlich aus.

Viel Spaß mit den Bildern und guten Start in den Tag.
Thorsten

VAIVAI in der Überseestadt Bremen

VAIVAI in der Überseestadt Bremen

VAIVAI in der Überseestadt Bremen

VAIVAI in der Überseestadt Bremen

VAIVAI in der Überseestadt Bremen

VAIVAI in der Überseestadt Bremen

VAIVAI in der Überseestadt Bremen

VAIVAI in der Überseestadt Bremen

Blick in die Überseestadt Bremen

Blick in die Überseestadt Bremen

Mauer mit Lagerhallendach

Mauer mit Lagerhallendach

RSS
Facebook
Facebook
Twitter
Visit Us
Pinterest
Instagram

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.